Aareal Bank Gruppe investiert in PropTech1 Ventures

Wiesbaden / Berlin, 27. Juni 2019 – Die Aareal Bank Gruppe hat sich an PropTech1 Ventures, einen auf europäische PropTech-Startups spezialisierten Venture-Capital-Fonds, beteiligt. Der sektorspezifische Fonds ist fokussiert auf die Immobilienwirtschaft. Die im MDAX an der Deutschen Börse notierte Aareal Bank ist ein führender Anbieter von smarten Finanzierungen, Software-Produkten und digitalen Lösungen für die Immobilienbranche und angrenzende Industrien.

Mit dem Investment eines mittleren einstelligen Millionenbetrags in PropTech1 Ventures treibt die Aareal Bank Gruppe ihre strategische Agenda weiter voran, relevante Ökosysteme der Immobilienwirtschaft zu durchdringen. „Für unser konzernweites Start-up-Programm sind wir immer auf der Suche nach frischen Ideen und innovativen Ansätzen, um unseren Kunden in einer Welt voranschreitender Technologisierung weiterhin überzeugende Lösungen zu bieten. PropTech1 passt als führender PropTech-Fonds in Europa perfekt zu unserem Ansatz, dieses Engagement weiter auszubauen“, erläutert Henning Zander, Leiter des Start-up-Programms der Aareal Bank Gruppe. 

„Die Aareal Bank Gruppe ist nicht nur die zweite Bank in Folge, die wir als Mitinvestor aufnehmen, sondern vor allem eine weitere Bereicherung für unseren Ansatz, aktive Player der Digitalisierung der Immobilienwirtschaft in einem unabhängigen Venture-Capital-Fonds zu vereinen. So erhalten die aussichtsreichsten PropTech-Unternehmen neben Eigenkapital auch den größtmöglichen Mehrwert“, so Marius Marschall von Bieberstein, Founding Partner von PropTech 1 Ventures.

Kontakt
Theo Bonick
Investor & Public Relations
PropTech1 Management GmbH
theo@proptech1.ventures
+49 (0)30 6098890 60